SACHSEN: Kaufwerte und Pachtpreise weiter gestiegen

Die aktuellen Statistiken für Sachsen zeigen einen weiteren Anstieg der Kauf- und Pachtpreise. Die Preise für Neupachten sind im Vergleich zu den Bestandspachten nur gering gestiegen.

Die Spanne der Kaufwerte bei landwirtschaftlich genutzten Flächen reicht von circa 5800 €/ha im Osterzgebirge bis circa 13000 €/ha im Landkreis Leipzig (Stadt).
Eine Ursache sind die unterschiedlichen Bodenwerte. Im Durchschnitt liegt dieser Wert bei 46 Bodenpunkten.

Der durchschnittliche Pachtpreis für Ackerland liegt aktuell bei 214 €/ha und 86 €/ha für Grünland.

Der Anteil der gepachteten Flächen ist seit 1997 von über 90 % auf jetzt rund 73 % stetig gesunken.

Tipp: In unserem Mitgliederbereich können Sie den aktuellen Pachtzins für Ihre Gemarkung, Gemeinde und Kreis einsehen und vergleichen.

Artikelübersicht anzeigen

zur Startseite

Anzeigen auf e-pacht.de

Anzeigen

Zielgenau und regional

Nutzen Sie die Möglichkeit und bewerben Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen zielgenau und regional auf unserem Portal.

Lassen Sie sich über die zahlreichen Werbevarianten (Verlinkungen, Advertorials etc.) unverbindlich von uns beraten. Preis: auf Nachfrage (abhängig vom Umfang).

Eine Übersicht unserer Werbeplätze erhalten Sie gern auf Anfrage.

unverbindliche Anfrage

Ihre Anfrage richten Sie bitte an info@e-pacht.de. Ebenso können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.

Zum Seitenanfang